Gesamteinsatzübung AWV St. Andrä

Am 20.07.2015 fand die Gesamteinsatzübung des Monats Juli beim Abfallwirtschaftsverband Lavanttal in Siebending statt.

Der Einsatzleiter ABI Christian Schütz wählte als Übungsannahme einen Brand in der Kompostierungsanlage mit Bergung einer vorerst vermissten Person. Nach Auslösen der Alarmstufe II für die Feuerwehren Jakling, St. Andrä und Fischering galt es den Brand mittels umfassenden Außenangriff und einem HD- Innenangriff für den Atemschutz-Trupp zu bekämpfen. KLF-A Jakling errichtete die Zubringerleitung für die Tankwägen und die Feuerwehr Fischering begab sich sofort zur Ansaugstelle an die Lavant um die Wasserversorgung sicherzustellen. Bei der anschließenden Übungsbesprechung wurde durch Gemeindekommandant HBI Wolfgang Kobold vor allem auf die Größe des Objekts hingewiesen und wie wichtig es für die Ortskenntnis ist, regelmäßige Übungen durchzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.