Bus in Vollbrand

Am Freitag, den 29.04.2016 wurde die Feuerwehren Pölling, St. Andrä, Kollnitz und Schönweg zu einem Brandeinsatz in Lamm (Gemeinde St. Andrä) alarmiert.Aus unbekannter Ursache geriet ein Reisebus der Fahrt auf die Saualpe in Brand. Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand der Reisebus bereits in Vollbrand. Sofort wurde mit Atemschutz ein Schaumangriff zur Brandbekämpfung vorgenommen. Um die Wasserversorgung sicherstellen zu können, wurde vom zuständigen Einsatzleiter der GTLFA 8000-200 Wolfsberg angefordert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Reisebus brannte jedoch vollständig aus.
Die ersten Einsatzkräfte konnten nach ca. zwei Stunden wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Einsatz Details:

  • Einsatzmeldung: Sirenenalarm (Brandeinsatz/AST2) für St.Andrä im Lavanttal: EO Lamm, GDE St.Andrä 09:37
  • Alarmierungszeit: 2016-04-29 09:37
  • Alarmierte Kräfte:
    • Feuerwehr St.Andrä:
      • KDO-F: 1 Mann
      • KRF-W: 5 Mann
      • TLFA-3000: 3 Mann
      • TLFA-4000: 4 Mann
    • Feuerwehr Kollnitz
    • Feuerwehr Schönweg
    • Feuerwehr Pölling
    • Feuerwehr Wolfsberg
KDO-FKRF-WTLFA-3000TLFA-4000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.